Ausstellung "2 Gesichter einer Stadt"

Endlich ist es soweit, die Früchte des mehrjährigen Projektes des Chemnitzer Vereins für Luftfahrt sind vom 17. September bis 2. Oktober 2018 in der Galerie Roter Turm zu sehen, als gedruckte Bilder im Vergleich gestern zu heute, 5 davon in einer Videoschleife auf 3 großen LED Displays, mit stufenweiser Einblendung der Details.
Teil 1 des dazugehörigen Buches erscheint am 22. September und zeigt Bilder der Innenstadt, Teil 2 Bilder der Stadtgebiete und Industrie. Teil 2 ist voraussichtlich im Mai 2019 erhältlich, ursprünglich geplant für Ende des Jahres. Wir haben jedoch neue Bilder erhalten, welche mit Verwendung finden sollen.  

Genussschweben am Rande des Erzgebirges

Seit 1991 frönen wir dem Ballonsport in Chemnitz, hervorgegangen aus dem traditionellen Chemnitzer Verein, der sich bis 1939 der Gasballonfahrt widmete, dem ältesten Ballonverein Deutschlands.

Heute fahren wir mit zwei Heißluftballonen. Bei Fahrten mit den ausschließlich vereinseigenen Ballonen sind neben dem Piloten in den meisten Fällen ein weiteres Vereinsmitglied an Bord und Verfolger im Rückholerteam. Der "Chemnitz XIV" und "Wernesgrüner" sind groß genug, um mit jeweils insgesamt ("nur") 4 Personen aufzusteigen.

Von den 22 Mitgliedern haben 4 den Ballonführerschein, die private Pilotenlizenz. Ballonmeister und Sportzeugen vervollständigen das erfahrene Team. Ballonfahren bedeutet für uns Wettkampfsport, Abenteuer und Leidenschaft zugleich - toi toi toi, seit mehr als 26 Jahren unfallfrei!

Falls Sie Lust haben, dem Verein beizutreten, oder einfach mal eine Ballonfahrt genießen möchten, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:

Telefon: +49 371 51 02 51 (siehe auch unter "Kontakt")

Achtung:

Neue spannende Überblendungen zum Thema "2 Gesichter einer Stadt"